Hauptspeisensalat

Mir ist neulich aufgefallen, dass ich gar keinen typischen 0815- Salat hier auf meinem Blog habe. Das musste sich natürlich schnellstmöglich ändern. Ich bin relativ einfach gestrickt, was Salat angeht. Tomaten, Zwiebeln, fertig 😀 Aber manchmal muss es eben was besonderes sein. Das folgende Rezept kann ich euch deshalb auch nicht in meiner üblichen Rezeptmaske…

Gebratener Spinat

Ich mag Spinat ganz gern, er ist lecker, gesund und voller Vitamine. Allerdings ist Rahmspinat mit der Zeit langweilig… Und gebraten schmeckt ja sowieso alles besser 😀 Ich finde es gelungen – für den Erdbeerblüterich war es allerdings nichts. Aber so blieb mehr für mich ^^

Gebratene Nudeln

Ich hatte mal wieder Lust auf gebratene Nudeln. Da die Nudeln des Asiadealers meines Vertrauens in keinster Weise LC sind, musste ich selbst mal wieder ran. Aber bevor ihr jetzt die Hände über dem Kopf zusammenschlagt – es geht schnell und ist superlecker! Aber probiert es selbst:

General Tsos Hühnchen

Dieses Gericht findet man fast jeden Tag in den Slowcookergruppen, da es ständig von irgendwem gekocht wird. Also musste ich dem Mythos auf den Grund gehen. Ich habe es natürlich für LC abgewandelt, allerdings gibt es keine zuckerfreien Fertigsoßen. Um dieses Problem kümmere ich mich aber noch ^^ Das Originalrezept findet ihr hier: http://www.crockpot-rezepte.de/2015/aus-dem-slowcooker-general-tsos-huehnchen/ Meine…

Bologneseauflauf

Dieser Auflauf vereint die leckere Bolognese, Käse und Gemüse und ist im Grunde das perfekte Reste-Essen 😀 Wenn also mal noch Bolognese vom Mittag übrig ist, einfach gemeinsam mit allem Gemüse, welches der Kühlschrank her gibt, in eine Auflaufform werfen, Käse drüber und überbacken 😀 Aber natürlich gibt es auch ein offizielles Rezept 😉

selfmade Gemüsebrühe

Fertigsachen sind praktisch… Brühwürfel, fertige Gewürzmischungen, Tütchensuppen, Fond im Glas – einfach aufmachen, reinkippen fertig. Aber was dann letztlich im Körper landet ist Zucker und Chemie mit Geschmack. Ich habe mich jetzt an der Gemüsebrühe versucht – geht nicht schnell, aber man weiß was drin ist und es hält lange, weil man nicht so viel…

Spagettikürbis

Ich habe schon so oft davon gehört, es faszinierte mich, ich musste es ausprobieren – und ich liebe ihn!!! Er sieht gekocht aus wie Spagetti, riecht wie Kartoffel, fühlt sich im Mund an wie Apfel und hat kaum Eigengeschmack. Perfekt mit Soße!