Hühnerbrühe

Wenn man seine Ernährung auf Low Carb umstellt, stolpert man automatisch über sämtliche Fertigprodukte. Wie eben auch Brühe. Denn seien wir mal ehrlich-es ist wahnsinnig praktisch, Brühpulver einfach schnell im Wasser aufzulösen. Aber – es steckt einfach voller unnützer und zum Teil ungesunder Zutaten. Weizen, Stärke, Zucker, Geschmacksverstärker und Hefeextrakt sind da noch die offensichtlichsten….

Indisches Korma

Ich liebe indisches Korma. Da man allerdings nicht immer das passende indische Restaurant um die Ecke hat, musste ein zu hause machbares Korma her. Bisher habe ich dafür die fertige Mischung aus dem „english Shop“ genutzt. Aber ihr wisst ja -Weizenmehl, Stärke, Dextrose, Aroma, Geschmacksverstärker… hier nun meine Version -clean, low carb und unglaublich lecker! …

Rouladengeschnetzeltes

Rouladengeschnetztes stand schon lange auf meiner To-Do-Liste. Da es mir jeoch im Sommer deutlich zu warm für Rouladen oder ähnliches war, habe ich es immer weiter vor mir her geschoben. Als es dann kalt wurde und dann auch noch Rouladen im Angebot waren, konnte ich einfach nicht anders ^^. Die Inspiraion habe ich aus einer…

Soljanka

Soljanka ist DAS Herbstgericht meiner Kindheit. Es ist scharf, heiß, deftig und einfach lecker. Die Zubereitung ist so einfach wie bei jedem Eintopf – man muss nur alles reinwerfen und kochen 😀 Damit ist diese Suppe auch der perfekte Kandidat für meinen Andrew. Aber seht selbst!

Kürbissuppe

Der Klassiker unter den Kürbisgerichten: Kürbissuppe! Meine Variante ist an die Suppe meiner irischen Gastmutter angelehnt und kommt völlig ohne Schnickschnack aus. Dabei ist sie cremig und einfach lecker! Sie kann sowohl im Slowcooker als auch im Topf zubereitet werden.

Indisches Chicken Tikka Masala

Ich habe meine indische Ader wiederentdeckt- und hatte plötzlich Lust auf ein würziges Tikka Masala. Da ich auch meinen Andrew in letzter Zeit sträflich vernachlässigt habe, schien mir dieses Gericht perfekt. Natürlich kann man es auch in der Pfanne schmoren, das tut dem Geschmack keinen Abbruch! Aber überzeugt euch selbst:

Gulasch 2.0

Gulasch ist ein Schmorgericht, welches sich somit perfekt für den Slowcooker eignet. Da man normale Rezepte nicht einfach so dafür hernehmen kann, gibt es hier: Gulasch für den Slowcooker Das Fleisch ist butterzart und die Soße herrlich würzig… Aber genug geschwärmt, los geht`s!

Schaschlik

Das ist eines dieser Gerichte, die man schon ewig kennt, und genau so lange nicht mehr gegessen hat ^^ Nun hat Andrew mal wieder welches für uns gekocht. Hab mich ein bisschen erschrocken, als ich nach Hause kam und es nach leckerem Essen roch 😀

General Tsos Hühnchen

Dieses Gericht findet man fast jeden Tag in den Slowcookergruppen, da es ständig von irgendwem gekocht wird. Also musste ich dem Mythos auf den Grund gehen. Ich habe es natürlich für LC abgewandelt, allerdings gibt es keine zuckerfreien Fertigsoßen. Um dieses Problem kümmere ich mich aber noch ^^ Das Originalrezept findet ihr hier: http://www.crockpot-rezepte.de/2015/aus-dem-slowcooker-general-tsos-huehnchen/ Meine…

Hühnerfrikassee

Hühnerfrikassee ist eines meiner Lieblingsgerichte. Allerdings koche ich es höchst ungern, weil es mir zu gern anbrennt… Und dann fiel mir ein, dass das eigentlich im Slowcooker perfekt funktionieren müsste! Also hab ich Bücher gewälzt und dann mein erstes Low-Carb-Slow-Cooker-Hühnerfrikassee gebaut. (Geht natürlich auch im Topf.)

Pulled Pork

zu deutsch: gepultes Schwein. Dabei wird einem Schwein so lange der Bauch gekrault, bis… Natürlich nicht. Es handelt sich um langsam auf Niedrigtemperatur gegarte Schweineschulter / Nackenbraten, der dadurch so zart wird, dass man ihn ganz einfach auseinanderziehen kann. In den USA wird er gern auf Brötchen gegessen, bei uns gab es ihn ganz schnöde…

Mozzarella – Hackbällchen

Das ist eines meiner Lieblingsgerichte für den Ofen. Den kann man allerdings nicht wirklich unbeobachtet lassen… Also musste eine Abwandlung für Andrew her, meinen Slow Cooker.