Schweinebraten mit Bohnengemüse

on

Was braucht es mehr, als ein gutes Stück Fleisch und dazu das Lieblingsgemüse? Eben, nur noch ein gutes Buch und eine Tasse Tee 😀

Schweinebraten und Bohnengemüse
Portionen 3
Bewerten
Drucken
Zutaten
  1. 1 kg Schweinenacken/Schweinebraten
  2. 500g Bohnen (frisch oder aus dem Glas)
  3. 125g gewürfelter Speck
  4. 200ml Brühe
  5. 2 TL Senf
  6. Salz
  7. Pfeffer
  8. Bohnenkraut
  9. etwas Öl zum Braten (Optional)
Zubereitung
  1. Begonnen wird natürlich mit dem Fleisch, da das länger braucht. Dazu wird der Braten mit Senf und Salz/Pfeffer zärtlich eingerieben. Währenddessen kann das Öl in der Pfanne schon heiß werden.
  2. Nun wird das Fleisch von allen Seiten scharf angebraten. Dabei muss es zischen, also keine Angst 🙂
  3. Dann kommt der Braten in den Slowcooker. Mit der Brühe wird der Bratensatz in der Pfanne losgekocht und dann ebenfalls in den Slowcooker gegossen.
  4. Deckel drauf und für 9-12 Stunden, je nach Braten, auf LOW baden lassen.
  5. Der Braten kann natürlich auch im Ofen zubereitet werden, braucht dabei nicht ganz so lange, muss aber hin und wieder mit der Brühe übergossen werden. 1.5 Stunden bei 180/200 Grad sollten passen.
  6. Sobald der Braten fertig ist, kann er aus der Badewanne und kurz beiseite gesetzt werden.
  7. Nun können die Bohnen gekocht werden. Frische Bohnen müssen natürlich geputzt werden, das solltet ihr vor Ende der Garzeit erledigt haben. Dann werden sie in Salzwasser gegart.
  8. Dann wird das Wasser abgeschüttet und die Bohnen beiseite gestellt. Im noch heißen Topf wird nun der Speck angebraten. Danach könne die Bohnen wieder zum Speck und noch mit Salz, Pfeffer und Bohnenkraut gewürzt werden.
  9. Nun kann angerichtet werden. Wer seine Soße etwas dicker mag, kann diese mit Johannisbrotkernmehl, Sahne oder Guarkernmehl andicken, indem er die Soße nochmal im Topf aufkocht und das gewählte Mittelchen einrührt.
  10. Nun noch ansehnlich anrichten und
  11. Guten Appetit!
Erdbeerblütes LowCarb Blog https://www.erdbeer-bluete.de/

Kommentar verfassen