Hühnerbrühe

Wenn man seine Ernährung auf Low Carb umstellt, stolpert man automatisch über sämtliche Fertigprodukte. Wie eben auch Brühe. Denn seien wir mal ehrlich-es ist wahnsinnig praktisch, Brühpulver einfach schnell im Wasser aufzulösen. Aber – es steckt einfach voller unnützer und zum Teil ungesunder Zutaten. Weizen, Stärke, Zucker, Geschmacksverstärker und Hefeextrakt sind da noch die offensichtlichsten….

Soljanka

Soljanka ist DAS Herbstgericht meiner Kindheit. Es ist scharf, heiß, deftig und einfach lecker. Die Zubereitung ist so einfach wie bei jedem Eintopf – man muss nur alles reinwerfen und kochen 😀 Damit ist diese Suppe auch der perfekte Kandidat für meinen Andrew. Aber seht selbst!

Kürbissuppe

Der Klassiker unter den Kürbisgerichten: Kürbissuppe! Meine Variante ist an die Suppe meiner irischen Gastmutter angelehnt und kommt völlig ohne Schnickschnack aus. Dabei ist sie cremig und einfach lecker! Sie kann sowohl im Slowcooker als auch im Topf zubereitet werden.

Hühnerfrikassee

Hühnerfrikassee ist eines meiner Lieblingsgerichte. Allerdings koche ich es höchst ungern, weil es mir zu gern anbrennt… Und dann fiel mir ein, dass das eigentlich im Slowcooker perfekt funktionieren müsste! Also hab ich Bücher gewälzt und dann mein erstes Low-Carb-Slow-Cooker-Hühnerfrikassee gebaut. (Geht natürlich auch im Topf.)

Szegediner Gulasch

Mit dem neuen Slowcooker, der meinen Alltag erleichtern soll, mussten natürlich auch slowcooktaugliche Rezepte her. Also habe ich gestöbert und überlegt und um Rat gefragt und mein erstes Gericht wurde dieser Gulasch. Den habe ich als Kind schon gern gegessen… Also alles in den Topf, anmachen und auf Arbeit gehen. Dort hatte ich dann allerdings…

Falsche Carbonarasuppe

Ja, das klingt schon ein bisschen pervers ^^ Hintergrund: Der Erdbeerblüterich liebt Spagetti Carbonara. Und er hasst Zucchini… Neulich kam er dann zu mir und sagte: Ich möchte Carbonarasuppe! Gesagt, gekocht. Seine Vorstellung war, einfach viel Carbonara zu kochen, und diese dann zu löffeln. Aber ohne Gemüse is nun mal nich! Erst hat er bisschen…

Low Carb Bohneneintopf

Es ist Herbst – was passt da besser als ein deftiger Bohneneintopf? Am besten schmeckt er, wenn er eine Nacht durchziehen konnte…

selfmade Gemüsebrühe

Fertigsachen sind praktisch… Brühwürfel, fertige Gewürzmischungen, Tütchensuppen, Fond im Glas – einfach aufmachen, reinkippen fertig. Aber was dann letztlich im Körper landet ist Zucker und Chemie mit Geschmack. Ich habe mich jetzt an der Gemüsebrühe versucht – geht nicht schnell, aber man weiß was drin ist und es hält lange, weil man nicht so viel…

Gulasch

Ein altmodisches, aber im Hause der Erdbeerblüten gern gegessenes Gericht 🙂 Dazu passen fantastisch die Eiweißknödel!

Pizzasuppe

Ich bin wirklich kein Suppenfan, aber diese Suppe ist der Hammer!   Nährwerte für eine Portion: 572 kcal 15,5g KH 32,1g EW 41,3g F

Chili Con Carne

scharf und lecker   Zutaten: 1 mgr Zwiebel 500g Hackfleisch 500ml passierte Tomaten 1 Dose Kidneybohnen 1 Dose Mais 2 getrocknete Chilischoten Pfeffer, Salz, getrocknete Kräuter Zubereitung: 1. Zwiebel würfeln und glasig anbraten. 2. Hackfleisch zugeben, pfeffern und krümelig anbraten. 3. Mit passierten Tomaten ablöschen. 4. Chilischoten klein schneiden/ hacken und in die Soße geben,…