Sylvias Eiweißknödel

on

Diese Knödel bzw Klöße sind der perfekte LowCarb -Ersatz für „normale“ Knödel.
Sie sind einfach, gehen schnell und schmecken so gut!
Das Rezept ist nicht von mir, sondern von Sylvia aus einer LowCarb – Gruppe auf Facebook. Aber ich darf ihre geniale Erfindung mit euch teilen!

Reicht für 1 Portion – hat bei mir 5 EL-große Klöße ergeben

Dazu passt Gulasch, Braten, Ente… alles, wo man eben Knödel dazu isst ^^

Sylvias Eiweißknödel
Bewerten
Drucken
Zutaten
  1. 100g Quark
  2. 1 Ei
  3. 25g Eiweißpulver neutral
  4. 25g Flohsamenschalen
  5. 25 ml Wasser
  6. Salz
  7. Pfeffer
  8. Evtl Kräuter oder Speckwürfel...
Zubereitung
  1. Alle trockenen Zutaten gründlich miteinander vermischen. Die restlichen Zutaten hinzugeben und ebenfalls gründlich umrühren.
  2. Die Mischung 15 Minuten quellen lassen. In der Zeit einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen.
  3. Knödel in der gewünschten Größe formen und in das kochende Wasser geben.
  4. Wenn alle drin sind, Herd ausstellen und die Knödel noch 20 Minuten ziehen lassen - nicht kochen!
  5. Aus dem Wasser angeln und sofort servieren.
  6. Guten Appetit!
Erdbeerblütes LowCarb Blog https://www.erdbeer-bluete.de/

2 Kommentare auch kommentieren

  1. Gitta sagt:

    Habe heute die Klösse gemacht. Bin positiv überrascht. Daumen hoch. 🙂

Kommentar verfassen