Crunchy Caramel Bites

on

Ein frohes Neues Jahr wünsche ich euch! 
Man sagt, alles was man heute tut und sagt, wirkt sich auf das ganze Jahr aus. Also bekommt ihr von mir ein nagelneues, superleckeres und absolut neujahrtaugliches Rezept. Und den guten Vorsatz, einmal wöchentlich ein neues Rezept einzustellen 😀

Also, in meiner Zeit als AuPair in Irland hat meine Gastmutter diese superleckeren Teile gekauft. Und seither tüftle ich an dem perfekten Rezept um sie selbst zu machen, da es sie hier einfach nirgends zu kaufen gibt… Und nun habe ich es geschafft! Ja, es ist ein bisschen aufwändig, aber glaubt mir, es lohnt sich!

Also, was ist es? Crunchy – krümelig fester Keksteig; Caramel – zartschmelzendes Karamell; Bites – mit einem Happs im Mund verschwunden. Oh, und Schokolade 😀

Zutaten:
Keksteig: 
150g Mandelmehl
150g Butter
60g Erythrit/Xucker light

Karamell:
300ml Sahne
60g Butter
2 EL Erythrit/Xucker
(wer mag, kann Vanille oder Zimt hinzufügen, ist aber nicht notwendig)

Schokoladenüberzug:
entweder LC-Schokolade schmelzen
oder Kokosöl mit etwas Kakaopulver und Erythrit vermengen (ist dann kakaohaltige Fettglasur und wird nicht so hart :D)

Zubereitung:
1. Den Keksteig zubereiten. Dafür einfach alle Zutaten miteinander vermengen bis eine Teigkugel entsteht.
2. Den Teig in einer Kuchenform gleichmäßig verteilen. Meine Form war 21×25 cm groß, ein bisschen größer hätte sie sein können, dann ist der Boden etwas dünner.
3. Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen und bei 190 Grad Umluft für 15 Minuten backen. Der Teig bräunt sich dabei, wird aber erst beim Auskühlen fest.
4. In der Zwischenzeit kann das Karamell zubereitet werden. Dafür werden alle Zutaten in einem kleinen Topf auf mittlerer Hitze so lange unter ständigem Rühren erhitzt, bis es nach Karamell schmeckt und dickflüssig geworden ist. Als Test könnt ihr einen Tropfen auf einen Teller geben und diesen sofort senkrecht in die Luft halten. Wenn der tropfen sich nicht bewegt, ist das Karamell fertig. Das dauert eine Weile, aber in der Zeit kann der Boden schon mal Abkühlen.
5. Karamell auf dem Boden Verteilen und Abkühlen lassen.
6. Schokolade schmelzen oder anrühren und auf dem Karamell verteilen.
7. Das ganze im Kühlschrank etwa zwei Stunden vollständig durchkühlen lassen. Dann in kleine Vierecke schneiden. Aufbewahrt werden die Bites entweder im Kühlschrank, oder im Mund 😀
8. Guten Appetit!

Kommentar verfassen