Käse – Schinken – Brötchen

on

Am meisten hadern LowCarber mit dem Frühstück – hier sind noch mal herzhafte Brötchen, die mit und ohne Belag lecker sind ^^
Das Originalrezept habe ich auf Facebook gesehen und noch ein bisschen gepimpt 😉

Käse-Schinken-Brötchen
Portionen 6
Bewerten
Drucken
Zutaten
  1. 50g Quark
  2. 1 EL Majonaise
  3. 2 Eier
  4. 200g gemahlene Mandeln
  5. 1 TL Backpulver
  6. 200g Käse
  7. 80g Schinkenwürfel
Zubereitung
  1. Die Eier mit der Majo und dem Quark glatt rühren.
  2. Die gemahlenen Mandeln mit dem Backpulver vermischen und langsam zugeben. Dann folgen Käse und Schinken.
  3. Mit etwas feuchten Händen Brötchen formen und auf ein Blech geben. Hat bei mir 8 handtellergroße Brötchen ergeben.
  4. Bei 170 Grad Ober- und Unterhitze für etwa 35 Minuten backen.
  5. Guten Appetit!
Erdbeerblütes LowCarb Blog https://www.erdbeer-bluete.de/
Nährwerte pro Portion:
315 kcal
2g KH
16,8g EW
26,1g F

5 Kommentare auch kommentieren

  1. Jara sagt:

    Suuuupi?geht auch ohne mayo…waren direkt wegverputzt??

  2. Gertie Trippner sagt:

    Die Brötchen sind der Hammer. Die esse ich ohne was drauf. Mein Mann mag die auch und der ist sehr schnägisch, was das Essen angeht

  3. Marion sagt:

    Klingt super! Die Mayo kann ich bestimmt auch durch Frischkäse ersetzen, oder? Mayo habe ich nie im Haus – und sie wegen 1 EL zu kaufen, lohnt nicht wirklich……

    1. Chrissy sagt:

      Hallo Marion!
      Ja, Frischkäse müsste gehen. Oder auch einfach weg lassen.
      Viel Erfolg!
      LG Chrissy

  4. Julia sagt:

    Dein neues Design ist ja super geworden! 🙂
    (Und das Rezept werde ich nachher einmal ausprobieren, die Brötchen schauen nämlich sehr lecker aus! 🙂 )

    Viele liebe Grüße

    Julia

Kommentar verfassen