Baconsalz

on

Ja ihr habt richtig gelesen – Baconsalz!
Selbst gemacht und wahnsinnig lecker… und dabei perfekt ohne Kohlenhydrate!

Baconsalz
Bewerten
Drucken
Vorbereitungszeit
25 min
Vorbereitungszeit
25 min
Zutaten
  1. 100g Bacon, Frühstücksspeck, Schinken
  2. 2 TL grobes Salz eurer Wahl
Zubereitung
  1. Den Speck auslassen bis er knusprig ist. Das dauert im Ofen bei 200 Grad etwa 20 Minuten, in der Mikrowelle 2 - 3 Minuten und in der Pfanne etwa 5 Minuten. Ich bevorzuge die Pfanne, wegen der dabei entstehenden Röstaromen.
  2. Gut abtupfen und abkühlen lassen. Dabei wird der Speck spröde und lässt sich besser zerkleinern.
  3. Den Speck in einen Mörser/ Mixer geben und zerkleinern. Mit dem Mixer nur ganz kurz drüber, sonst wird es Brei ^^
  4. Das Salz dazu und nochmal durchmörsern.
  5. Alles in ein Schraubglas füllen und im Kühlschrank aufbewahren.
  6. Guten Appetit!
Bemerkung
  1. Passt auch zu allem - Ei in allen Variationen, Salat, Steak, Ofengemüse - manche meinen sogar zu Vanilleeis 😀
  2. Tobt euch ruhig aus!
Erdbeerblütes LowCarb Blog https://www.erdbeer-bluete.de/

Kommentar verfassen