Gemüsekroketten

on

Wer mag nicht gern Kroketten zum Sonntagsessen? Und diese sind sogar LowCarb tauglich 🙂

Gemüsekroketten
Bewerten
Drucken
Zutaten
  1. 250g Brokkoli oder Blumenkohl
  2. 1 EL Frischkäse (Natur oder Kräuter)
  3. 1/2 TL Johannisbrotkernmehl
  4. 1 Ei
  5. Salz
  6. Pfeffer
Zubereitung
  1. Gemüse putzen, kleinschneiden und in Salzwasser bissfest kochen.
  2. Abgießen und in ein hohes Gefäß geben. Den Frischkäse, das Ei und das Johannisbrotkernmehl zugeben und alles ordentlich durch mixen, bis ihr eine homogene Masse habt.
  3. Die Masse in einen Spritzbeutel oder eine Gefriertüte geben, Spitze abschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech spritzen.
  4. Bei 180 Grad ca. 15 Minuten backen, bzw bis es leicht gebräunt ist.
Erdbeerblütes LowCarb Blog https://www.erdbeer-bluete.de/

3 Kommentare auch kommentieren

  1. Rebekka B. sagt:

    Hallo,

    kann ich das Johannisbrotkernmehl irgendwie ersetzen?
    Hab noch Blumenkohl übrig, aber leider das Mehl nicht im Haus 🙁

    Danke im Vorraus und LG 🙂

    1. Chrissy sagt:

      Hallo Rebekka!
      Da das Mehl zur Bindung gebraucht wird, könntest du es mit Flohsamenschalen oder evtl auch Eiweißpulver versuchen.
      Viel Erfolg!

      1. Rebekka B. sagt:

        Super hab ich beides daheim!

        Vielen Dank für die schnelle Antwort 🙂

Kommentar verfassen